DARKEST SKIES VIRTUAL EXPERIENCE

Nach dreizehn Jahren als Frontfrau der melancholischen Metaller "The Gathering" machte sich Anneke van Giersbergen 2007 selbstständig. 
Seitdem kennt ihre Kreativität keine Grenzen mehr.
Anneke baute schnell eine erfolgreiche Solokarriere auf (anfangs unter dem Namen Agua de Annique) und hat mehrere Male mit dem kanadischen Metal-Genie Devin Townsend aufgenommen und gespielt.


Sie hat ihre heitere und dennoch kraftvolle Stimme auch Größen wie Anathema, der isländischen Folk-Gruppe Árstíðir, Within Temptation, Ayreon-Mastermind Arjen Lucassen, Amorphis und der Prog-Legende John Wetton geliehen.


„Everything Is Changing“ aus dem Jahr 2012 war so etwas wie ein Meilenstein in Annekes Solokarriere. Das Album, das als erstes unter ihrem eigenen Namen erschien, erhielt zwei Nominierungen für den Edison Award – Hollands renommiertesten Musikpreis – in den Kategorien „Beste Künstlerin“ und „Bestes Album“.


2015 veröffentlichten Anneke van Giersbergen und Arjen Lucassen (Ayreon) ihr gemeinsames Album „The Diary“ unter dem Namen The Gentle Storm.
Im Oktober 2017 veröffentlichte Annekes Progressive-Metal-Band VUUR ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum. „In This Moment We Are Free – Cities“ stieg auf Platz 2 der niederländischen Album-Top 100 ein, Annekes höchste Chartposition aller Zeiten. Für immer die unberechenbare Künstlerin veröffentlichte Anneke Ende 2018 „Symphonized“, ein 11-Track-Live-Orchesteralbum. Es wurde bei zwei karriereübergreifenden Konzerten zusammen mit dem Residentie Orkest The Hague aufgenommen und enthält Neuarrangements von Songs aus ihrem gesamten Backkatalog.


2019 ehrte die niederländische Musikurheberrechtsorganisation Buma Cultuur Anneke mit dem Buma ROCKS! Exportpreis. Dies ist ihre Auszeichnung für den erfolgreichsten niederländischen Künstler im Ausland in Heavy Music.


Mit der Veröffentlichung ihres neuen Soloalbums „The Darkest Skies Are The Brightest“ im Jahr 2021 überraschte Anneke ihre Fans erneut.

Jetzt präsentiert sie ihr Werk live.

Beginn: 8. Mai 2022 20:00 – 23:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Kosten: ab 34,40 € zzgl. Gebühren