Aynsley Lister


Aynsley Lister

“An absolute masterclass in the art of guitar playing with immense touch, technique and tone.”

Aynsley Lister ist ein Licht am Ende des Tunnels. In einer Welt, wo Popmusik fast schon vom Fließband kommt, wirkt Lister wie ein Fels in der Brandung. Da ist es fast schon Verschwendung, dass der gebürtige Brite nicht nur unverschämt gut aussieht, sondern seine einnehmenden Songs auch noch selbst komponiert und einspielt. War der Sänger und Gitarrist in den Neunzigern noch ein absoluter Geheimtipp, so ist er mittlerweile ein echter Trendsetter in Sachen Blues und Rock.

Auf seinen Tourneen durch ganz Europa hat er sich eine treue Fangemeinde erspielt und tritt indessen auf sämtlichen großen Bluesfestivals als Headliner auf. Zwischen Feuerzeug-Melancholie und Geradeaus-Rock ist bei Linster alles dabei. Er variiert gekonnt zwischen den Genres, von Blues über Rock und Pop. Über 100.000 verkaufte Alben, vom selbstbetitelten Debüt über „All or Nothing“ bis hin zu „Home“, und Tourneen mit Legenden wie Lynyrd Skynyrd oder Robert Gray kann das Wunderkind vorweisen. Spätestens auf der Bühne überzeugt Aynsley Linster dann auf ganzer Linie.

Energetisch, kraftvoll und voller Herzblut trägt er seine emotionsgeladenen Kompositionen vor. Mit rustikalen Sounds und filigranem Spiel zeigt Lister sein Können. Es ist zwar kein ureigener, reiner Blues, aber dafür umso interessanter, wenn moderne Facetten hinzugefügt werden. Seine Liveshows gelten bei Kennern der Szene als legendär und sind ein absolutes Muss für jeden Bluesliebhaber. 

Jovel Club

Beginn: 15. Oktober 2021 19:00 – 22:00 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr

Kosten: 22,00 € zzgl. Gebühren


Corona Hinweise

Hygieneampel

Liebe Konzertfreunde,

endlich können wir Euch wieder Live-Musik auf unseren Bühnen präsentieren.

Grundlage ist die aktuelle Coronaschutzverordnung. Hierbei gilt für Veranstaltungen in den Innenräumen die Zutrittsbeschränkungen nach den GGG.

Geimpft – vollständiger Impfschutz

Genesen – mit entsprechendem Nachweis

Getestet – ein aktueller Negativtest*

Bitte haltet euren G-Nachweis zum Einlass bereit. Am schnellsten geht es mit dem digitalen Nachweis. Dieser wird durch das Einlasspersonal gescannt und mit Eurem Lichtbildausweis (amtl. Personalausweis, Führerschein) abgeglichen.

Auch wenn es aktuell nicht mehr vorgeschrieben ist, bitten wir in der Warteschlange eine Maske zu tragen.

Da bei der Veranstaltung nicht immer Mindestabstände eingehalten werden können, getanzt und Mitgesungen werden darf, gelten bei den Testanforderungen die verschärften Regeln:

Es ist ein Negativtestnachweis nicht älter als 6. Stunden für alle nicht vollständig Immunisierten Gäste zwingend erforderlich. Alternativ ein negativer PCR-Testnachweis der maximal 48 Stunden alt sein darf. Der Testnachweis muss von einer anerkannten Teststelle durchgeführt und bestätigt sein. Andere Testnachweise wie Schülertestungen oder Arbeitgebertestungen, werden beim Einlass nicht anerkannt.

Nach der erfolgten Zugangskontrolle, besteht während der Veranstaltung keine weitere Maskenpflicht! Wir bitten jedoch dringend um Rücksichtnahme, wenn Besucher zum eigenen Schutz weiterhin eine Maske tragen möchten. Ebenfalls bitten wir wann immer möglich Abstände zu fremden Personen zu waren. Wir möchten das alle einen schönen Konzertabend erleben können.

Wir haben ein umfangreiches Hygienekonzept für die Veranstaltungen erarbeitet und dem zuständigen Gesundheitsamt der Stadt Münster vorgelegt.

Das Jovel, ist in allen Veranstaltungsräumen mit einer modernen und frisch geprüften Lüftungsanlage ausgestattet. Die Lüftungsanlagen verfügen zusätzlich über eine spezielle UVC-Filteranlage.

In den Sanitärbereichen und am Eingang findet Ihr Desinfektionssäulen, die bitte für eine zusätzliche Handhygiene genutzt werden möchten.

Im Gastronomiebereich, werden die Gläser, mit Gläser-Spülmaschinen der neusten Generation gereinigt.

Präsentiert von